. .
Erzeugergemeinschaft für Qualitätsraps und pflanzliche Produkte Unterfranken w.V. Erzeugergemeinschaft für Qualitätsraps und pflanzliche Produkte Unterfranken w.V.
Mitgliedschaft

Für einen Mitgliedsbeitrag von derzeit 20 Euro erhalten Mitglieder regelmäßig kostenlos die Rapszeitung und das Getreidemagazin. Zusätzlich werden sie mit 2-3 Rundschreiben jährlich über die aktuellen Themen der Rapserzeugergemeinschaft informiert.

Gleichzeitig erhalten sie Lieferverträge um an der Vermarktung über die Erzeugergemeinschaft teilzunehmen. Wenn die Möglichkeit vorhanden ist, den Raps nach der Ernte am Betrieb einzulagern, schreiben wir ihn aus und finden das beste Gebot.

Mitglieder, die Ihren Raps in der Ernte abliefern möchten, können ihn für die Erzeugergemeinschaft einlagern lassen. Die Erzeugergemeinschaft wird dann den eingelagerten Raps ausschreiben und ebenfalls bestens verkaufen.

Für alle Mitglieder, die den Raps in der Ernte verkaufen möchten, verhandelt die Erzeugergemeinschaft einen Mindestpreis zur Ernte.

Weitere Vorteile:

  • Abrechnung nach Musterabrechnung ist besser, z.B. bei den Trocknungskosten, Lagerkosten, Eigentumsvorbehalt
  • Gemeinsamer Einkauf von Rapssaatgut und Schneckenkorn
  • Vorverträge, sofern gute Preise geboten sind (auch für z.B. Braugerste)

Sollten sie Interesse an der Mitgliedschaft in der Erzeugergemeinschaft haben, können sie hier den Antrag auf Mitgliedschaft herunterladen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok